Leer

Unfall

Schwerer Unfall auf B 70: Lieferwagen prallt gegen Baum

Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten Fahrer. Bilder: Wieking

Von Elke Wieking

Auf der B 70 zwischen Westoverledingen und Papenburg ist am Freitagnachmittag ein Lieferwagen gegen einen Baum geprallt. Der 18-jährige Fahrer musste aus dem Fahrzeug befreit und ins Krankenhaus gebracht werden.

Westoverledingen/Papenburg - Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 70 ist am Freitag gegen 16.45 Uhr kurz vor Papenburg der Fahrer eines Paketdienstes in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Der Schwerverletzte wurde von Rettungskräften der Feuerwehren Ihrhove, Völlenerfehn und Völlen gegen 18 Uhr aus dem Lieferwagen geholt. Der junge Mann zog sich schwere Verletzungen zu.. Vor Ort war er aber ansprechbar gewesen.

Der Paketfahrer geriet mit seinem Bulli auf die Gegenfahrbahn und schlitzte dabei die Seite eines Wohnmobils auf.
Der 18-jährige Paketfahrer ist nach ersten Aussagen von Zeugen mit seinem Wagen in Richtung Papenburg unterwegs gewesen und aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort versuchte ein 59-Jähriger aus Ihrhove, der in Richtung Leer unterwegs war, mit seinem Wohnmobil dem Bulli noch auszuweichen. Beim Zusammenprall schlitzte der Lieferwagen den hinteren Teil des Wohnmobils komplett auf, kam dann nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Wohnmobilfahrer kam mit dem Schrecken davon.

Die Polizei leitete den Verkehr von der Bundesstraße 70 über die Völlenerfehner Hauptstraße nach Papenburg um. Nachdem die kaputten Fahrzeuge abgeschleppt und die Trümmer des Wohnmobils weggeräumt waren, wurde die Bundesstraße wieder freigegeben.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH