Norden

Belästigung

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Stalker ein – schuldunfähig

Hier ist einer der Briefe zu sehen, die der Täter in Hage in die Briefkästen einwarf. Archivbild: Kiefer
Hier ist einer der Briefe zu sehen, die der Täter in Hage in die Briefkästen einwarf. Archivbild: Kiefer

Seit rund einem Jahr wird eine gebürtige Hagerin von einem Stalker belästigt, der sie auch öffentlich anprangert. Nun wurde er freigesprochen und die Familie bleibt auf den Anwaltskosten sitzen.

Hage/Aurich / HIB/MF - Im vergangenen Juli berichtete diese Zeitung über einen Stalker, der nicht nur eine aus Hage stammende Frau und ihre Familie…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH