Norden

Tierschutz

Jägern wird Wolfs-Abschuss erleichtert

Die Zahl der Wölfe in Niedersachsen steigt. Symbolbild: Pixabay
Die Zahl der Wölfe in Niedersachsen steigt. Symbolbild: Pixabay

Von Michael Hillebrand und den Agenturen

Schwer verletzte Wölfe müssen jetzt nicht mehr von einem Amtstierarzt begutachtet werden, bevor ein Jäger sie töten darf. Auswirkungen für Ostfriesland hat das aber wohl zumindest vorerst nicht.

Hannover/Großheide - Um ihnen unnötiges Leid und den Stress eines Arztbesuchs zu ersparen, dürfen Jäger verletzte Wildtiere normalweise an Ort und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH