Leer

Corona in Ostfriesland

Im Kreis Leer wird die Ausgangssperre kontrolliert

Zwei Polizeibeamte waren am Donnerstagabend in der Leeraner Fußgängerzone unterwegs. Bilder: Ortgies
Zwei Polizeibeamte waren am Donnerstagabend in der Leeraner Fußgängerzone unterwegs. Bilder: Ortgies

Von Karin Lüppen

Seit Donnerstag dürfen Einwohner des Landkreises Leer ihre Grundstücke zwischen 21 und 5 Uhr nicht ohne triftigen Grund verlassen. Die Polizei kontrolliert, ob sich die Menschen daran halten.

Leer - Im Landkreis Leer gilt ab dem 1. April eine nächtliche Ausgangssperre. Hintergrund sind die hohen Infektionszahlen mit dem Corona-Virus. Alle…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH