Emden

Gesundheit

Justus, Jella und das Hickhack um die letzte Emder Geburt

Ina und James Steffen sind „irritiert“ über das Hickhack um das letzte Baby, das im Emder Klinikum geboren wurde. Ihre Tochter Jella kam dort am 27. März zur Welt. Bilder: privat
Ina und James Steffen sind „irritiert“ über das Hickhack um das letzte Baby, das im Emder Klinikum geboren wurde. Ihre Tochter Jella kam dort am 27. März zur Welt. Bilder: privat

Von Heiko Müller

Nachdem das Klinikum Emden offiziell einen Jungen zum letzten dort geborenen Emder erklärte hatte, meldete sich ein weiteres Elternpaar. Seine Tochter kam einen Tag später dort zur Welt.

Emden - Nach der Schließung des Kreißsaals im Emder Klinikum gibt es jetzt Wirbel um das letzte dort geborene Baby. Dem kleinen Justus, der am 26.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH