Leer

Gerichtsverfahren

39-Jähriger wurde wegen Volksverhetzung verurteilt

Vor dem Amtsgericht Leer musste sich ein 39-Jähriger wegen Volksverhetzung verantworten. Archivbild: Ortgies
Vor dem Amtsgericht Leer musste sich ein 39-Jähriger wegen Volksverhetzung verantworten. Archivbild: Ortgies

Von Carsten Ammermann

Ein Mann aus der Samtgemeinde Jümme hatte im August 2019 ausländische Bewohner in Rhauderfehn beleidigt. Am Dienstag wurde er vor dem Amtsgericht in Leer wegen Volksverhetzung verurteilt.

Rhauderfehn/Leer - Vor dem Amtsgericht in Leer ist am Dienstag ein 39 Jahre alter Mann aus der Samtgemeinde Jümme wegen Volksverhetzung und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH