Aurich

Gericht

71-Jährige schwärzt Mieterin bei der Arbeit an

Vor dem Auricher Amtsgericht ging es am Donnerstag um einen Streit zwischen Mieterin und Vermieterin. Archivbild: Ortgies
Vor dem Auricher Amtsgericht ging es am Donnerstag um einen Streit zwischen Mieterin und Vermieterin. Archivbild: Ortgies

Von Julia Jacobs

Eine 71-Jährige musste sich wegen übler Nachrede vor Gericht verantworten. Sie soll nach Streitigkeiten ihre Mieterin unter anderem bei deren Arbeitsstelle schlecht geredet haben.

Aurich - Eine 71-jährige Auricherin soll Lügen über ihre Mieterin verbreitet haben, dass diese ihre Wohnung verwahrlost und demoliert hatte. Am…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH