Aurich

Serie „Aktenzeichen Ostfriesland“

75 Prozent der Waren im Darknet sind Drogen und Medikamente

Da können die Netzwerkkabel noch so diabolisch rot leuchten: Spuren im Darknet sind für die Ermittler kaum zu verfolgen. Foto: Armer/dpa
Da können die Netzwerkkabel noch so diabolisch rot leuchten: Spuren im Darknet sind für die Ermittler kaum zu verfolgen. Foto: Armer/dpa

Von Gabriele Boschbach

75 Prozent der Waren im Darknet sind nach Recherchen eines IT-Journalisten Drogen und Medikamente. Die Polizei warnt vor den Gefahren, die dieser Bereich des Internets birgt.

Ostfriesland - In der Dämmerung trafen sie sich früher. Sie huschten schnell in den Heseler Wald oder in den Emder Stadtpark, um im…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH