1. Ostfriesischer Kleinkunstpreis startete in Pilsum

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Bei der Vorrunde wurde der ostfriesische Teilnehmer für den Wettbewerb gesucht - und gefunden.
Insgesamt 17 Teilnehmer aus den Bereichen Gesang, Travestie, Zauberei, Kabarett und Comedy buhlen beim 1. Ostfriesischen Kleinkunstpreis um 2000 Euro Preisgeld und die Trophäe "Viegöök". In der Vorrunde in Pilsum wurde der ostfriesische Kandidat Ingo Kleen aus Hesel ausgewählt. (15.02.2013)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH