Verkehr

Fünf Verletzte bei Unfall in Aurich

29.05.2021 12:59 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel teilen:

In Aurich sind am späten Freitagabend zwei Autos zusammengestoßen. Fünf Menschen wurden verletzt. Die Emder Straße musste teilweise gesperrt werden.

Aurich - Bei einem Unfall auf der Emder Straße in Aurich sind am späten Freitagabend fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 18-Jährige gegen 23 Uhr mit ihrem Wagen von einem Grundstück auf die Emder Straße abbiegen. Mehrere Autos hielten auf der Straße, um auf das gleiche Grundstück zu fahren, aus dem die 18-Jährige kam. Dadurch sei die Sicht eingeschränkt gewesen, so die Polizei. Als die 18-Jährige losfuhr stieß sie mit dem Auto einer 19-Jährigen zusammen, die in Richtung Emden unterwegs war. Die beiden Fahrerinnen wurden ebenso verletzt wie weitere drei Menschen, die mit in den Autos saßen.

Beide Autos wurden stark beschädigt. Die Emder Straße musste für rund eine Stunde teilweise gesperrt werden.

Alle Kommentare (0)