Bahnverkehrs

+
Kosten für Friesenbrücke: Bund will mit Land reden

Von Ole Cordsen
 | 06.06.2021 19:02 Uhr  | 1 Kommentar
Artikel teilen:

Weil die Kosten für die Friesenbrücke über die Ems zu explodieren drohen, will jetzt der Bund aufs Land zugehen und um mehr Geld aus Hannover bitten. Das stößt dort in der Opposition auf Kritik.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden