Die Frau am Freitag

+
Vom Gendern im Verkehr

Von Petra Herterich
 | 09.07.2021 06:00 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Gendern ist ja jetzt in. Dieses *, :, -Innen. Die Zeiten, als „Frauen und Gedöns“ quasi noch als ein Begriff genutzt wurden, sind ja zum Glück längst vorbei. Aber gendern?

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden