Fußball

+
Brüder-Trio von Kickers Emden siegte unter falschem Namen

 | 11.07.2021 16:07 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Beim Saris-Cup in Holtland agierte Kickers Emden souverän. Trainer Stefan Emmerling lobte die Neuzugänge Dawid, Geroge und Nikky Goguadze. Manch Besucher wusste nicht, dass sie überhaupt mitspielten.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden