Upleward

Eiserne Zäune ein Stein des Anstoßes

Von Fritz Harders
 | 25.08.2012 08:00 Uhr  | 1 Kommentar
Artikel teilen:

Die Uplewarder sind über die Schmiedekunst in ihrem Dorf geteilter Meinung. Der Finanzexperte David Fokke Folkerts-Landau, der aus dem Ort stammt, hat den kanadischen Künstler Guisseppe Lund mit der Fertigung beauftragt. Für die Kritiker ist es inzwischen ein bisschen zu viel des Guten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden