Verkehr

+
Donnerzüge in Leer: Bahn sagt Untersuchungen zu

 | 28.07.2021 19:51 Uhr  | 0 Kommentare
Im ersten Schritt soll die erlaubte Geschwindigkeit für Güterzüge reduziert werden. Ende August wollen sich Fachleute auf die Suche nach der Ursache für die Vibrationen machen. Foto: Wolters/Archiv
Im ersten Schritt soll die erlaubte Geschwindigkeit für Güterzüge reduziert werden. Ende August wollen sich Fachleute auf die Suche nach der Ursache für die Vibrationen machen. Foto: Wolters/Archiv
Artikel teilen:

Über beinahe ein halbes Jahr haben die Betroffenen der Donnerzüge in Leer vergeblich darauf gehofft, dass die Bahn sich des Problems annimmt. Eine politische Fürsprecherin brachte jetzt den Umschwung.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden