Expertentipp

Hoch und trocken: Kleine Nischen voller Leben

 | 02.08.2021 06:57 Uhr  | 0 Kommentare
Auf sonnigen Mauern fühlen sich viele Pflanzen auch bei Trockenheit wohl. Foto: pixabay.com
Auf sonnigen Mauern fühlen sich viele Pflanzen auch bei Trockenheit wohl. Foto: pixabay.com
Artikel teilen:

In einem naturnahen Garten sollte eine Mauer mit Ritzen und Fugen nicht fehlen, rät der Nabu Ostfriesland. Weil es dort warm ist, fühlen sich viele Tiere und Pflanzen wohl.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden