OZ-Serie „Aktenzeichen Ostfriesland“

Der Täter hat die Wehrlosigkeit des Opfers ausgenutzt

Von Gabriele Boschbach
 | 03.08.2021 19:26 Uhr  | 0 Kommentare
Die Kriminaltechnik hat den Tatort untersucht. Foto: OZ
Die Kriminaltechnik hat den Tatort untersucht. Foto: OZ
Artikel teilen:

Vor Gericht ist bis zur letzten Instanz darüber gestritten worden. Es geht um die Frage, ob der Pfalzdörfer aus Heimtücke seine Frau erschlagen hat oder nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden