Fußball

Philipp Lahm versucht‘s auf Plattdeutsch

 | 20.08.2021 15:34 Uhr  | 0 Kommentare
Philipp Lahm (rechts) nahm sich am Donnerstag rund 40 Minuten Zeit für das Gespräch mit Tamme Bölts.
Philipp Lahm (rechts) nahm sich am Donnerstag rund 40 Minuten Zeit für das Gespräch mit Tamme Bölts.
Artikel teilen:

Der SV Großefehn hatte zu einer Gesprächsrunde mit dem Ex-Fußball-Profi Philipp Lahm eingeladen. Er sprach über Gerd Müller, über gut gestaltetes Jugendtraining und seine Plattdeutsch-Fähigkeiten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden