Maren Stritzke

Sportreporterin
Kontakt:
0491 9790-284
0170 3707356
Ostfriesland? Bis vor ein paar Jahren konnte sie mit der Region noch nicht viel anfangen. Außer, dass dort Tee mit Sahnewölkchen getrunken wird, dass es viel plattes Land und natürlich Otto Waalkes gibt. Dabei ist die Entfernung zwischen Leer und ihrem Geburtsort gar nicht so weit: Aufgewachsen ist sie in Bramsche im Landkreis Osnabrück. In den Schul- beziehungsweise Semesterferien arbeitete sie als freie Mitarbeiterin für die Bramscher Nachrichten. Nach ihrem Journalismus-Studium in Bielefeld führte ihr Weg nach Ostfriesland. 2013 begann sie ihr Volontariat. 2015 wurde sie übernommen und in die Sportredaktion „gesteckt“. Seitdem bereiten ihr Fußballtrainer, die nach einer 0:6-Klatsche „einen Hals bis nach Meppen“ haben, oder Läuferinnen, die nach ihren Siegen „einfach überglücklich sind“ große Freude. Wenn sie keine Sportberichte schreibt, dann kümmert sie sich beim Technischen Hilfswerk in Leer um die Pressearbeit. Einen Ausgleich zur Schreiberei findet sie beim Joggen oder in der Küche. Denn kochen und dann in geselliger Runde essen sind für sie kostbare Momente.
Artikel von Maren Stritzke:
Podiumsdiskussion in Berlin

Ostfriese sprach mit Lahm und Sasic über das Ehrenamt

Von Maren Stritzke
Erfolg für Georgsheiler Leichtathleten

15-jähriger Diskuswerfer hat EM-Ticket für Israel nun sicher