Leckerst & Best

Saure-Gurken-Zeit: Jetzt wird sie beim Wort genommen

 | 02.09.2021 12:56 Uhr  | 0 Kommentare
Bio-Bäuderin Henriette Freerk an ihrem Stand auf dem Emder Wochenmarkt. Foto: H. Müller
Bio-Bäuderin Henriette Freerk an ihrem Stand auf dem Emder Wochenmarkt. Foto: H. Müller
Artikel teilen:

Viele kennen selbst eingelegte Gurken allenfalls noch von der Großmutter. Wird diese altbewährte Methode neu entdeckt? Eine Bio-Bäuerin ist eher skeptisch. Aber eine Küchenmeisterin schwört darauf.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden