OZ-Serie „Aktenzeichen Ostfriesland“

Norder Partyexzess: Verwechslung im Koks-Rausch

 | 07.09.2021 19:32 Uhr  | 3 Kommentare
Wahn und Wirklichkeit: Beim Koksen wissen die Konsumenten oft nicht mehr, wie sie das einen vom anderen trennen sollen. Foto: Archiv/OZ
Wahn und Wirklichkeit: Beim Koksen wissen die Konsumenten oft nicht mehr, wie sie das einen vom anderen trennen sollen. Foto: Archiv/OZ
Artikel teilen:

Er wollte den Dealer treffen. Doch ein 25-Jähriger stach am Neujahrsmorgen 2012 in Norden während einer Party auf den Hausherrn ein. Der Angreifer litt unter Halluzinationen.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden