Jugend

+
Schülersprecher der Inselschule sind verärgert über neue Corona-Verordnung

Von Enno Heidtmann
 | 14.09.2021 10:54 Uhr  | 1 Kommentar
Elena Haxhiv, Eske Bakker, Lilli Lorch und Damian Thiemann sind die vier Schülersprecher der Inselschule. Foto: Privat
Elena Haxhiv, Eske Bakker, Lilli Lorch und Damian Thiemann sind die vier Schülersprecher der Inselschule. Foto: Privat
Artikel teilen:

Die Schülersprecher der Borkumer Inselschule können die Entscheidung des Landes Niedersachsen nicht nachvollziehen, denn zwei Wochen nach dem Schulstart wurden die Corona-Regeln wieder verschärft.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden