Bundestagswahl

Keine Angst vor deutlichen Worten

Von Nicole Böning
 | 16.09.2021 19:53 Uhr  | 0 Kommentare
Den Termin bei der Ostfriesen-Zeitung legte sie in die Mittagspause ihrer Wahlkampftour. Viel Ruhe gab es zwischen den Terminen nicht - dafür ein wenig bei den Fotoaufnahmen. Foto: Böning
Den Termin bei der Ostfriesen-Zeitung legte sie in die Mittagspause ihrer Wahlkampftour. Viel Ruhe gab es zwischen den Terminen nicht - dafür ein wenig bei den Fotoaufnahmen. Foto: Böning
Artikel teilen:

Die 39-jährige Richterin Sarah Buss aus Aurich will für die FDP in den Bundestag. Sie steht auf Platz 11 der Landesliste Niedersachsens und kämpft für jeden Prozentpunkt ihrer Partei.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden