Politik

+
Von der Verwaltung in die Politik gerutscht

Von Stephanie Tomé
 | 21.09.2021 13:05 Uhr  | 0 Kommentare
Johann Saathoff lebt mit seiner Familie in Pewsum. Die Zeit für eine Tasse Tee muss für den Abgeordneten immer noch sein. Foto: Tomé
Johann Saathoff lebt mit seiner Familie in Pewsum. Die Zeit für eine Tasse Tee muss für den Abgeordneten immer noch sein. Foto: Tomé
Artikel teilen:

Johann Saathoff tritt bei der Wahl am 26. September erneut als Kandidat der SPD für den Bundestag an. Dabei war eine Karriere als Politiker nie geplant.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden