Bundestagswahl

+
Grüne Kandidatin setzt auf erneuerbare Energien

 | 20.09.2021 15:05 Uhr  | 0 Kommentare
Sina Beckmann tankt Bio-CNG, also klimaschonendes Erdgas. Foto: Oltmanns
Sina Beckmann tankt Bio-CNG, also klimaschonendes Erdgas. Foto: Oltmanns
Artikel teilen:

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Zehn Kandidaten wollen das Direktmandat für den Wahlkreis 26 (Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund) holen. Heute: Die Grünen-Politikerin Sina Beckmann.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden