Bundestagswahl

Der fremde Wahlkreiskandidat: Joachim Wundrak von der AfD

 | 22.09.2021 15:59 Uhr  | 0 Kommentare
Joachim Wundrak bei seiner Nominierung als AfD-Direktkandidat für den Wahlkreis 26 im März in Schortens. Foto: Oltmanns
Joachim Wundrak bei seiner Nominierung als AfD-Direktkandidat für den Wahlkreis 26 im März in Schortens. Foto: Oltmanns
Artikel teilen:

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Zehn Kandidaten wollen das Direktmandat für den Wahlkreis 26 (Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund) holen. Heute: Joachim Wundrak von der AfD.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden