Berlin/München (dpa)

Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne

22.09.2021 13:33 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel teilen:

Bei Verdienstausfällen wegen angeordneter Corona-Quarantäne sollen die meisten Nicht-Geimpften spätestens ab 1. November keine Entschädigung mehr bekommen. Darauf verständigten sich die Gesundheitsminister von Bund und Ländern mehrheitlich in einem Beschluss am Mittwoch, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Zuvor hatte „Business Insider“ darüber berichtet.

© dpa-infocom, dpa:210922-99-314374/1

Alle Kommentare (0)