Verbrechen

Leeraner stiehlt Bier und bedroht mehrere Polizeibeamte

25.09.2021 15:14 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Der Dieb hat die Mitarbeiter der Tankstelle und Polizeibeamten beleidigt. Foto: Pixabay
Der Dieb hat die Mitarbeiter der Tankstelle und Polizeibeamten beleidigt. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

Nach einem Diebstahl aus einer Tankstelle in der Bremer Straße in Leer reagierte der Täter sehr aggressiv auf die Polizei. Er beleidigte sowohl die Tankstellenmitarbeiter als auch die Beamten.

Leer - Ein 29-jähriger Leeraner hat Samstagnacht gegen 3 Uhr in einer Tankstelle in der Bremer Straße in Leer mehrere Bierflaschen gestohlen. Der Diebstahl wurde von den Angestellten beobachtet, sie stellten den Täter zur Rede. Wie die Polizei weiter mitteilt, reagierte der Leeraner sehr aggressiv und beleidigte die Angestellten. Sie riefen die Polizei.

Beim Eintreffen der Beamten reagierte der 29-Jährige weiterhin aggressiv, beleidigte und bedrohte die Beamten. Als die Polizei den Leeraner in Gewahrsam nehmen wollte, wehrte sich dieser und die Beamten mussten eingreifen, heißt es in der Mitteilung. Die Beamten blieben unverletzt.

Alle Kommentare (0)