Pilsum

+
Mit zerrissenem Fünfziger ins Herz des Publikums

Von Heiner Schröder
 | 18.02.2013 11:30 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Der Heseler Ingo Kleen schafft den Sprung in die Hauptrunde des 1. Ostfriesischen Kleinkunstpreises. 50 Zuschauer im ausverkauften „Sehr kleinen Haus“ in Pilsum lachten fast drei Stunden lang über die ostfriesischen Bewerber. „Alle sind Sieger“, sagte Holger Müller, künstlerischer Leiter des hochkarätigen Humor-Wettstreits.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden