OZ-Serie „Aktenzeichen Ostfriesland“

Amoklauf unter Alkohol im Rotlichtmilieu

Von Gabriele Boschbach
 | 28.09.2021 19:31 Uhr  | 0 Kommentare
Vor dem Landgericht Aurich ist der Prozess gegen den Bordellbesitzer verhandelt worden.
Vor dem Landgericht Aurich ist der Prozess gegen den Bordellbesitzer verhandelt worden.
Artikel teilen:

In einem Langholter Bordell kam es im Dezember 1999 zu einer Messerstecherei. Ein 50-Jähriger tötete einen Oldenburger Polizisten.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden