OZ-Serie „Aktenzeichen Ostfriesland“

+
Ein Außenseiter greift zur Waffe

Von Gabriele Boschbach
 | 12.10.2021 19:32 Uhr  | 0 Kommentare
Bei einem Ortstermin verschaffte sich das Gericht einen Eindruck vom Tatort in Simonswolde.
Bei einem Ortstermin verschaffte sich das Gericht einen Eindruck vom Tatort in Simonswolde.
Artikel teilen:

Eine Bluttat hat im Mai 1994 ein Boßelfest in Simonswolde überschattet. Ein 22-Jähriger erstach einen jungen Mann aus dem Dorf in der Gemeinde Ihlow.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden