„Gartenzeit“

Der Duft des Herbstes

Eine Kolumne von Christiane Deneck
 | 05.10.2021 07:32 Uhr  | 0 Kommentare
Die etwa 25 Arten des Aronstabs wachsen überwiegend in lichten Wäldern. Foto: Pixabay
Die etwa 25 Arten des Aronstabs wachsen überwiegend in lichten Wäldern. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

Gartenkolumnistin Christiane Denecke beschäftigt sich mit den Vor- und Nachteilen im Herbst. Dabei wird es sogar giftig.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden