Wolfsburg/Osnabrück/Emden

+
Autoexperte Dudenhöffer stützt Kurs von VW-Chef Diess

13.10.2021 14:46 Uhr  | 0 Kommentare
Das Volkswagen Logo leuchtet auf dem VW-Tower in Hannover. Aktuell gibt es bei VW Diskussionen über einen massiven Stellenabbau. Foto: Ole Spata/dpa
Das Volkswagen Logo leuchtet auf dem VW-Tower in Hannover. Aktuell gibt es bei VW Diskussionen über einen massiven Stellenabbau. Foto: Ole Spata/dpa
Artikel teilen:

Branchenkenner Ferdinand Dudenhöffer sieht wachsende Konkurrenz und Kostendruck durch Tesla-Werk bei Berlin und sagt: „VW muss den Gürtel enger schnallen und deutlich dynamischer werden.“

Lesedauer des Artikels: ca. 7 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden