Oslo

+
Erste Einblicke in die Neuverfilmung von „Aschenbrödel“

Von Laurena Lynn Erdmann
 | 13.10.2021 16:46 Uhr  | 0 Kommentare
Den Weihnachtsklassiker gibt es auch als Musical mit Sandra Maria Huimann. Die norwegische Neuverfilmung erschient in Norwegen am 12. November. Foto: Imago Images/Andreas Weihs
Den Weihnachtsklassiker gibt es auch als Musical mit Sandra Maria Huimann. Die norwegische Neuverfilmung erschient in Norwegen am 12. November. Foto: Imago Images/Andreas Weihs
Artikel teilen:

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist ein echter Weihnachtsklassiker. Wer trotzdem mal Lust auf Abwechslung hat, hat Grund zur Freude: Das Märchen wird neu verfilmt. Die Hauptrolle spielt die Norwegerin Astrid Smeplass.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden