Lohn-Abrechnung fürs Impfzentrum

+
Bund der Steuerzahler will „Sonderprüfung“ wegen „Friesland-Filz“

 | 19.10.2021 20:20 Uhr  | 0 Kommentare
Der Bund der Steuerzahler will, dass sich der Landesrechnungshof mit dem Impfzentrum Friesland beschäftigt. Foto: Assanimoghaddam/dpa
Der Bund der Steuerzahler will, dass sich der Landesrechnungshof mit dem Impfzentrum Friesland beschäftigt. Foto: Assanimoghaddam/dpa
Artikel teilen:

Der Steuerzahler-Bund schlägt Alarm: Welche Rolle spielte ein leitender Landkreis-Mitarbeiter, der im Jeverländer DRK-Vorstand sitzt, bei den Vertragsverhandlungen zwischen Kreis und DRK für das Impfzentrum?

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden