Polizei

+
Warum nehmen Niederländer gefälschte Impfpässe aus Deutschland?

 | 20.10.2021 19:34 Uhr  | 0 Kommentare
Eintrag in einem Impfausweis, der eine Erstimpfung gegen das Coronavirus dokumentiert. In Leer sind jetzt wiederholt Groninger mit gefälschten Dokumenten aus Deutschland aufgefallen. Foto: Pleul/dpa
Eintrag in einem Impfausweis, der eine Erstimpfung gegen das Coronavirus dokumentiert. In Leer sind jetzt wiederholt Groninger mit gefälschten Dokumenten aus Deutschland aufgefallen. Foto: Pleul/dpa
Artikel teilen:

Zwei Groninger sind in Leer mit gefälschten Impfpässen aus Nordrhein-Westfalen erwischt worden. Deutet das auf eine Masche hin? Unsere Zeitung hat bei der Polizei nachgefragt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden