Corona

+
Nachimpfung für „Johnson & Johnson“-Geimpfte – wo gibt’s Termine?

 | 21.10.2021 18:17 Uhr  | 0 Kommentare
Eine Arzthelferin zieht in einer Praxis einer Hausärztin eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff Janssen von Johnson & Johnson (J&J) gegen das Corona-Virus auf. Die Ständige Impfkommission empfiehlt J&J-Geimpften neuerdings Nachimpfungen. Foto: Kumm/dpa
Eine Arzthelferin zieht in einer Praxis einer Hausärztin eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff Janssen von Johnson & Johnson (J&J) gegen das Corona-Virus auf. Die Ständige Impfkommission empfiehlt J&J-Geimpften neuerdings Nachimpfungen. Foto: Kumm/dpa
Artikel teilen:

Die Stiko hat eine weitere Impfempfehlung gegen das Corona-Virus herausgegeben. Wie kommt man als „Johnson & Johnson“-Geimpfter an einen Hausarzt-Termin für eine Biontech- oder Moderna-Impfung in Ostfriesland?

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden