Justiz

+
Hohe Haftstrafen nach rassistisch motivierter Schlägerei

Von Bettina Keller
 | 22.10.2021 13:47 Uhr  | 4 Kommentare
Die Schlägerei fand im Metadrom in Ulbargen statt. Foto: Archiv
Die Schlägerei fand im Metadrom in Ulbargen statt. Foto: Archiv
Artikel teilen:

Ein Auricher muss wegen gefährlicher Körperverletzung und schweren Landfriedensbruchs für drei Jahre ins Gefängnis. Auch einer seiner Brüder wurde wegen einer Schlägerei im Metadrom verurteilt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden