Gesundheit

„Krebs weiß nicht, dass Corona ist“

 | 24.10.2021 14:31 Uhr  | 0 Kommentare
Eine junge Frau unterzieht sich einem Mammographie-Screening. Foto: Briones/DPA
Eine junge Frau unterzieht sich einem Mammographie-Screening. Foto: Briones/DPA
Artikel teilen:

Coronabedingt gingen viele Ostfriesen seit dem ersten Lockdown seltener zur Krebsvorsorge. Das hat zum Teil verheerende Folgen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden