Einsatz

+
Kerze fällt um: Feuerwehr muss ausrücken

Von Günter Radtke
 | 25.10.2021 16:13 Uhr  | 0 Kommentare
Drei Feuerwehren waren am Montagnachmittag bei einem Brand in Steenfelde im Einsatz. Foto: Radtke
Drei Feuerwehren waren am Montagnachmittag bei einem Brand in Steenfelde im Einsatz. Foto: Radtke
Artikel teilen:

In einem Wohnhaus an der Schulstraße in Westoverledingen kam es am Montagnachmittag zu einem Schwelbrand. Verursacht worden war dieser durch eine umgekippte, brennende Kerze.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden