Serie „Watt 'n Meer“

+
Die zahllosen Geheimnisse der Nordsee

 | 27.10.2021 19:02 Uhr  | 0 Kommentare
Dr. Thomas Badewien ist als Fahrtleiter für die Organisation der Forschungsreise der Heincke verantwortlich. Auf der Fahrt werden unter anderem Proben mit dem CTD-Kranzwasserschöpfer genommen. Foto: Ortgies
Dr. Thomas Badewien ist als Fahrtleiter für die Organisation der Forschungsreise der Heincke verantwortlich. Auf der Fahrt werden unter anderem Proben mit dem CTD-Kranzwasserschöpfer genommen. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Die Autorin hat die Meereswissenschaftler auf dem Forschungsschiff „Heincke“ besucht. Es ist das zweitgrößte Schiff in der Flotte des Alfred-Wegener-Instituts. Hier möchten sie die Nordsee erkunden.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden