Aktionstag

+
Finanz- und Steuerbedienstete fordern in Emden mehr Geld

 | 27.10.2021 19:43 Uhr  | 1 Kommentar
Alexander Zimbehl (rechts) sprach vor etwa 30 Beschäftigten bei der Emder Finanz- und Steuerverwaltung. Fotos: Hanssen
Alexander Zimbehl (rechts) sprach vor etwa 30 Beschäftigten bei der Emder Finanz- und Steuerverwaltung. Fotos: Hanssen
Artikel teilen:

Beschäftigte in der Finanz- und Steuerverwaltung sind am Mittwoch in Emden auf die Straße gegangen. Sie fordern mehr Gehalt. Ein Sprecher sieht ein großes Risiko für den öffentlichen Dienst.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden