Hilfe für die Flutopfer

Weiterhin Ausnahmezustand im Flutgebiet

 | 29.10.2021 17:39 Uhr  | 0 Kommentare
Mehr als drei Monate ist die Flutkatastrophe nun her. Entlang des Vichtbachs in Stolberg zieht sich noch immer eine Spur der Verwüstung. Fotos: Weiden
Mehr als drei Monate ist die Flutkatastrophe nun her. Entlang des Vichtbachs in Stolberg zieht sich noch immer eine Spur der Verwüstung. Fotos: Weiden
Artikel teilen:

Drei Monate nach der Flut ist in Eschweiler und Stolberg noch immer nicht an Normalität zu denken. Wir haben die Orte besucht und uns ein Bild von der Lage gemacht.

Lesedauer des Artikels: ca. 7 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden