Interview

+
Sind Frauen die gefährlicheren Nazis, Frau Wöhr?

 | 02.11.2021 18:39 Uhr  | 0 Kommentare
Fahndungsbilder von Beate Zschäpe (von links), Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos. Das Trio bildete die Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU), die für eine Serie von zehn Morden, Banküberfällen und Sprengstoffanschlägen verantwortlich gemacht wurde. Foto: Frank Doebert/Ostthueringer Zeitung/DPA
Fahndungsbilder von Beate Zschäpe (von links), Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos. Das Trio bildete die Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU), die für eine Serie von zehn Morden, Banküberfällen und Sprengstoffanschlägen verantwortlich gemacht wurde. Foto: Frank Doebert/Ostthueringer Zeitung/DPA
Artikel teilen:

Rechtsextreme Frauen werden in der Öffentlichkeit zu wenig beachtet, findet Maria Wöhr. Am Mittwoch hält sie dazu einen Vortrag in Emden. Wir haben vorab mit ihr gesprochen.

Lesedauer des Artikels: ca. 6 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden