Kriminalität

+
Mutmaßlich illegale Sparkassen-Kredite: Ermittlungen dauern an

 | 09.11.2021 13:09 Uhr  | 0 Kommentare
Sparkassen-Mitarbeiter sollen bestochen worden sein. Symbolbild: Atstock Productions/stock.adobe.com
Sparkassen-Mitarbeiter sollen bestochen worden sein. Symbolbild: Atstock Productions/stock.adobe.com
Artikel teilen:

Die Staatsanwaltschaft durchsuchte im vergangenen Jahr ostfriesische Sparkassen – wegen mutmaßlich illegaler Kreditvergaben. Wir haben bei den Ermittlern nach dem aktuellen Stand gefragt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden