Wymeer

+
Kinder erhielten plattdeutsche Zeugnisse

Von Maren Stritzke
 | 27.06.2013 09:00 Uhr  | 5 Kommentare
Artikel teilen:

An der Grundschule Wymeer wurde der Religions- und Sachunterricht auf Platt gehalten. Nun können die Jungen und Mädchen ihren Eltern schwarz auf weiß zeigen, was sie gelernt haben. Die Einrichtung nimmt an einem Mehrsprachen-Projekt teil.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden