Infrastruktur

Wunderline: Es klemmt nicht nur an der Friesenbrücke

Von Tobias Rümmele
 | 18.11.2021 19:11 Uhr  | 3 Kommentare
Geht es nach dem Wunsch der „Wunderline“-Verantwortlichen, sollen Schnellzüge künftig über Leer bis nach Bremen fahren können. Foto: /ArchivCordsen
Geht es nach dem Wunsch der „Wunderline“-Verantwortlichen, sollen Schnellzüge künftig über Leer bis nach Bremen fahren können. Foto: /ArchivCordsen
Artikel teilen:

Bereits in wenigen Jahren sollen wieder Züge über die Ems rollen. Doch nicht nur wegen der zerstörten Brücke steht die geplante Schnellverbindung nach Groningen vor Herausforderungen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden