Selbstversuch

+
200 Liegestütze noch vor dem Sonnenaufgang

 | 19.11.2021 17:12 Uhr  | 0 Kommentare
Für Übungen nutzen die Wiesmoorer Extremsportler alles , was sie so begegnen. Der Strand am Ottermeer bietet mit einem Spielplatz da so einiges – zum Rüberspringen, Gegentreten und wie hier zum Drunterdurchkriechen. Fotos: Ortgies
Für Übungen nutzen die Wiesmoorer Extremsportler alles , was sie so begegnen. Der Strand am Ottermeer bietet mit einem Spielplatz da so einiges – zum Rüberspringen, Gegentreten und wie hier zum Drunterdurchkriechen. Fotos: Ortgies
Artikel teilen:

Früh aufstehen war für Redakteur Niklas Homes angesagt: Ab 6.30 Uhr machte der 24-Jährige eine Einheit bei den Extremsportlern der TG Wiesmoor mit – und ließ sich durch Sand und Wasser scheuchen.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden