Gesundheit

+
Abgelehnt: Vorerst keine Neurologie in Leer

 | 24.11.2021 18:37 Uhr  | 1 Kommentar
Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Derzeit müssen Schlaganfall-Patienten nach Emden oder Westerstede. Foto: Roessler/DPA
Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Derzeit müssen Schlaganfall-Patienten nach Emden oder Westerstede. Foto: Roessler/DPA
Artikel teilen:

Der Krankenhausplanungsausschuss hat entschieden: Im Klinikum Leer soll keine Neurologie entstehen. Die Hoffnung stirbt deswegen in Ostfriesland noch lange nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden