Sicherer Hafen

+
Aufnahme von Flüchtlingen: Stadt Leer macht ernst

 | 25.11.2021 16:57 Uhr  | 4 Kommentare
Die Stadt Leer hatte sich bereiterklärt, Flüchtlinge aufzunehmen, die aus Seenot gerettet wurden. Foto: Gasperini/SOS Mediterranee/dpa
Die Stadt Leer hatte sich bereiterklärt, Flüchtlinge aufzunehmen, die aus Seenot gerettet wurden. Foto: Gasperini/SOS Mediterranee/dpa
Artikel teilen:

Anfang des Jahres hat sich die Stadt Leer zum Sicheren Hafen für Flüchtlinge erklärt. Bisher konnte man davon ausgehen, dass das keine Konsequenzen hat. Das könnte sich ändern.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden